Puppendienstag reloaded! Nadine

Nadine original.webGertraud Pohl hat mir doch etwas zu Puppendienstag zur Verfügung gestellt! Ich freue mich sehr, ich habe mich schon gewöhnt, dass am Dienstag diese originelle und einmalige Puppen kommen und ich glaube, auch die Leser warten immer ungeduldig auf neue Geschichten aus dem Puppenland.

Heute Nadine. Rechts: Nadine wie sie in Original ausgesehen hat.

Liebe Ewa,

es gibt natürlich noch genug Puppengeschichten in meinem Fundus – und eine ganz neue Teilnehmerin an diesem Reigen. Sie stammt ursprünglich aus dem Altstadtcafé Cöpenick, ich hatte sie mir ausgeliehen, um sie zu fotografieren, und habe mich verliebt in das Ergebnis meiner Verwandlungskünste. Und so konnte ich keine Ruhe geben, bis sie von mir adoptiert werden durfte.

Nadinedoppel1Habe ich ein passendes Gedicht für diese Situation?

Nadinedoppel2Vielleicht dies:

Der innigste Wunsch jedes Menschen auf Erden:
wie er ist, geliebt und verstanden zu werden.
Keine Angst oder Scham empfinden zu müssen,
unersetzbar zu sein und das auch zu wissen,
Geist, Seele, Körper – alles zu geben,
im Schutze der Liebe geborgen zu leben.
Nie Zweifel zu haben und niemals zu hassen,
vertrauensvoll beiden die Freiheit zu lassen.
Mit sich und der Schöpfung im Einklang zu leben
kann allein dieser Sehnsucht Befriedigung geben.

Nadinedoppel3

Reklamy

Informacje o ewamaria2013

Polska pisarka w Berlinie
Ten wpis został opublikowany w kategorii Gertraud Pohl i oznaczony tagami , . Dodaj zakładkę do bezpośredniego odnośnika.

Jedna odpowiedź na „Puppendienstag reloaded! Nadine

  1. Anne Schmidt pisze:

    wieder total schön; habe Kontakt zu Gertraud aufgenommen; sie u. Sigrid kommen mit nach Stettin. Anne

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie na Facebooku

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie na Google+

Komentujesz korzystając z konta Google+. Wyloguj / Zmień )

Connecting to %s