Archiwa tagu: uciekinierzy

Sabrina

Ich habe Sabrina Musadiq in einem Wohnheim für Geflüchtete kennengelernt. Sie kam mit ihrer kleinen Familie, Mama und jüngerer Bruder, aus Afganisthan. Unsere Bekanntschaft begann mit einem Streit um einen verlorengegangenen Brief und ich dachte, och, was für eine starke … Czytaj dalej

Opublikowano Sabrina Musadiq | Otagowano , , , | 2 Komentarze

Frauenblick: Unrast

Zu unserer Ansage schreibt jetzt Monika Wrzosek-Müller Eine rastlos theatralisch-musikalische Reise nach Motiven von Olga Tokarczuks >Unrast< Für uns, aufgewachsen in der Tradition von Grotowski, Kantor oder später Szajna, ist das Experimental/Avantgarde-Theater eine Selbstverständlichkeit. Das Spiel mit dem Körper, weg … Czytaj dalej

Opublikowano Monika Wrzosek-Müller | Otagowano , , , , | Dodaj komentarz

Wracajcie, skąd przyszliście

Zakładam, że cała Polska widziała w ostatnią środę ten film. Film zaczął się w Berlinie i my też tam byłyśmy – Dorota Kot i ja. Marcin, którego widzimy już na starcie, śpiewał i grał na gitarze po naszej wspólnie przygotowanej … Czytaj dalej

Opublikowano Redakcja | Otagowano , , , , | Dodaj komentarz

Berlin, Stadt der Flüchtlinge

Im März 2017 hieß es: Das größte Berliner Containerdorf für Flüchtlinge entsteht derzeit auf dem Tempelhofer Feld, im Spätsommer sollen die ersten Flüchtlinge einziehen. Doch das Dorf mit 1200 Plätzen hat einen entscheidenen Makel: Statt drei Jahre wie üblich wird … Czytaj dalej

Opublikowano Anne Schmidt | Otagowano , , | Dodaj komentarz

OMG! (Reblogs)

But also: thank you, God! – they were only 150 tousands and not 7 millions, what was previously announced! Notes from Poland Poles have last saturday been gathering along their borders holding rosaries in order to ‚surround the country with … Czytaj dalej

Opublikowano Ewa Maria Slaska | Otagowano , , , , , , , , | 1 komentarz

Frauenblick 14

Monika Wrzosek-Müller Arbeit mit Flüchtlingen (nein, jetzt sagt man eher Geflüchteten oder Migranten) Ich habe immer wieder über die Arbeit mit Flüchtlingen geschrieben und es ist nicht so, dass sie (die Arbeit) und ich aufgehört hätten. Ehrlich gesagt, wird es … Czytaj dalej

Opublikowano Monika Wrzosek-Müller | Otagowano , | Dodaj komentarz

Fotoausstellung des UMBRUCH Bildarchivs

Respekt! Solidarische Begegnungen 20.5.17 – 24.8.17 im RegenbogenCafé Eine Fotoausstellung des Umbruch Bildarchivs in Zusammenarbeit mit der Regenbogenfabrik als Kontrapunkt zu Fake-News, Hasstiraden und destruktiver Stimmungsmache in den sozialen Medien. Mit Fotos von: Andrea Linss, Jutta Matthess, Christina Palitzsch, Monika … Czytaj dalej

Opublikowano Christine Ziegler | Otagowano , , , , , , | Dodaj komentarz

Kobiety na marszu (rozmyślania w sobotę)

Ewa Maria Slaska Mierz siły na zamiary czyli pochwała szczytnych celów Najpierw może pewna uwaga, otóż zorientowałam się ostatnio, że ten cytat z Ody do młodości jest obecnie interpretowany całkiem na odwrót, niż miało to miejsce za moich czasów. My … Czytaj dalej

Cytat | Opublikowano by | Otagowano , , , | Dodaj komentarz

Unbegleitete

Aus den Gedanken einer Lehrerin in der Zeit der großen Flüchtlingsströme, in Deutschland im Jahre 2017 Natürlich arbeitete sie weiter und natürlich schimpfte sie auch. Die Sachen sind immer komplizierter, als wir sie uns vorstellen oder wahrhaben wollen. Die Zusammenhänge … Czytaj dalej

Opublikowano Ewa Maria Slaska | Otagowano , | Dodaj komentarz

Aus der Rede von Dr. Norbert Lammert

Interessante Überlegungen… am Tag der Deutschen Einheit in Dresden 3. Oktober 016 Meine Damen und Herren, vor 100 Jahren, im Dezember 1916, mitten im ersten Weltkrieg, erhielt das Eingangsportal unseres Parlaments in Berlin als Widmung die markante Inschrift: „Dem deutschen … Czytaj dalej

Opublikowano Ewa Maria Slaska | Otagowano , , | Dodaj komentarz